Unser Kirchenvorstand

01. Juli 2024

Die ev.-luth. Stadtkirchengemeinde Münden hat einen neuen Kirchenvorstand (KV) gewählt. Dieser setzt sich aus engagierten Gemeindegliedern zusammen, die sich für die Belange der Gemeinde einsetzen und neue Impulse setzen möchten. Die konstituierende Sitzung hat Anfang Juni 2024 stattgefunden. Der Kirchenvorstand wird von Helga Hillebrecht als Vorsitzende und Jan Christokat als stellvertretendem Vorsitzenden geleitet. Weitere gewählte Mitglieder sind Bianka Andrecht, Werner Hübel, Ernst Stolle und Tobias Winefeld. Zusätzlich wurden Rainer Gessert, Jael Gescholowitz, Sigrid Beuermann, Iljas Granica und Claudia Fehling in den Kirchenvorstand berufen.

Die neuen KV-Mitglieder müssen sich nun in zahlreiche und teilweise neue Themenfelder einarbeiten, darunter das Gebäudemanagement sowie die Arbeit an einem Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt. Vorsitzende Helga Hillebrecht betont: "Es ist uns wichtig, dass wir uns schnell und umfassend in diese wichtigen Bereiche einarbeiten, um unsere Aufgaben effektiv erfüllen zu können."

Eine weitere wichtige Aufgabe des neuen Vorstands ist die Zusammenarbeit innerhalb der Region Mitte-Obergericht, die die gemeinsame Arbeit und Projekte mit den Kirchengemeinden der Region umfasst. Jan Christokat, der stellvertretende Vorsitzende, erklärt: "Die Zusammenarbeit in der Region ist bereits auf einem guten Weg und bietet viele Chancen, unsere Kräfte zu bündeln und gemeinsam mehr zu erreichen."

Der neue Vorstand hat sich wichtige Ziele gesetzt. Helga Hillebrecht betont: "Wir möchten die Gemeindearbeit intensivieren und die Menschen in Münden noch stärker einbinden. Unsere Stadtkirchengemeinde soll sowohl in der Kirche als auch im Gemeindehaus und unseren Kapellen in Laubach und Bonaforth Orte der Begegnung und des Austauschs sein." Geplante Projekte umfassen unter anderem die Gestaltung des Innenhofes des Corvinushauses.

Pressemitteilung Juni 2024

Ihre Fragen beantwortet sehr gern:

Kirchenvorstandsvorsitzende Helga Hillebrecht