Entpflichtung und Verabschiedung von Magdalena Scheele

01. Juni 2021

Im Februar letzten Jahres hatte Magdalena Scheele ihren befristeten Dienst als Diakonin vor allem für die Arbeit mit Kindern in unserer Gemeinde aufgenommen. Die Stelle lief im April aus und so mussten wir sie nun wieder verabschieden. In einer Zeit mit besonderen Herausforderungen hat Magdalena Scheele mit den Ehrenamtlichen neue Wege gesucht und erprobt,  auch in der Pandemie verantwortungsbewusst Kinder- und Familienkirche zu gestalten. Dadurch konnten die Kinder auch in dieser Zeit Gemeinschaft im Glauben erleben- zuletzt im Familiengottesdienst an Ostern. 
Manches ist ungewohnt in dieser Zeit. So fand die offizielle Verabschiedung von Magdalena Scheele aufgrund der hohen Inzidenzzahlen im kleinen Rahmen statt: Am Pfingstmontag haben wir sie an der Laurentiuskapelle mit einer Andacht, Gebet und Segen verabschiedet.  Bianka Andrecht sprach ihr im Namen des Kirchenvorstandes Dank für alles wirken in unserer Gemeinde aus.
 

Pastor Andreas Risse