Orgelsommer 2022

25. Juni 2022

In diesem Jahr lädt die ev.-luth. Stadtkirchengemeinde wieder zu der Konzertreihe des Mündener Orgelsommers ein. In acht Konzerten, jeweils samstags ab 16.00 Uhr, wird die große Klais-Orgel der St. Blasius-Kirche ganz im Mittelpunkt stehen. Per Video-Übertragung werden die Organistinnen und Organisten der jeweiligen Konzerte wieder auf einer Videoleinwand zu sehen sein und einen Eindruck über das Orgelspiel auch optisch vermitteln. 

Am Samstag, 2. Juli, ab 16 Uhr, laden wir zu einem Konzert mit Kirchenmusikdirektor Prof. Dr. Friedhelm Flamme in die St. Blasius-Kirche  ein.

Folgende Orgelmusik wird gespielt: Johann Sebastian Bach (1685-1750), Fantasie G-Dur BWV 571, Allegro - Adagio - Allegro; Sonata D-Dur BWV 963, Arioso - Adagio - Fuga - Adagio - Fuga. Thema all’Imitatio Gallina e Cuccu; Pietro Alessandro Yon (1886-1943), Rimembranza (Erinnerung), Cornamusa Siciliana, Toccatina for Flute; Max Drischner (1891-1971), „Sonnenhymnus“ - Passacaglia E-Dur nach Psalm 104 „Lobe den Herrn, meine Seele!“. Friedhelm Flamme studierte an der Hochschule für Musik Detmold Schulmusik, Kirchenmusik, Orgel, Dirigieren und Tonsatz und legte das Kirchenmusik-A-Examen sowie das Konzertexamen Orgel mit Auszeichnung ab. Nach leitender Tätigkeit als Kirchenmusikdirektor der Hannoverschen Landeskirche unterrichtet er als Oberstudienrat an der Paul-Gerhardt-Schule Dassel und lehrt als Honorarprofessor an der Hochschule für Musik Detmold. Er ist Leiter des internationalen Orgelfestivals Vox Organi.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Kollekte für die Kirchenmusik gebeten.

 

Fragen beantwortet sehr gern:

Kirchenmusikdirektor Detlef Renneberg